free html templates

'Ronald Mackenzie'

Galanthus gracilis 'Ronald Mackenzie' - English Text

Diese Sorte ist zwar sehr selten in Sammlungen anzutreffen und generell schwierig zu beschaffen, trotzdem stellt sie eine der schönsten gelb blühenden Schneeglöckchen dar. In Fachkreisen wird sie meist als Galanthus gracilis, teilweise aber auch als Galanthus gracilis-Hybride gehandelt. Sie gilt als schwierig in der Kultur und reagiert empfindlich auf zu viel Feuchtigkeit während der Ruhephase im Sommer.
Die Sorte ist benannt nach einem bekannten Schneeglöckchenzüchter aus Grossbritannien: Dr. C. Ronald MacKenzie. Durch seine Gärtnerei "The Snowdrop Company", die vielen grossartigen Neuzüchtungen und den Beitrag in der "Schneeglöckchen-Bibel" von Matt Bishop, Aaron Davis und John Grimshaw mit dem Titel "Snowdrops: A Monograph of Cultivated Galanthus" wird Dr. Ronald MacKenzie viel Anerkennung zuteil. Des Weiteren war MacKenzie einer der Pioniere im Vermehren von Schneeglöckchen über Twin-Scaling und Chipping.

Galanthus 'Ronald Mackenzie'